"Fashion goes wild"

Unter diesem Motto erscheint die internationale Frühjahrs- und Sommermode 2009. Alle Designer zeigen uns ein wunderbares Spektakel aus Farb- und Mustermix, das an die freizügigen 60er und 70er Jahre erinnert. Pudrige Töne wie Blush, Lila, in Kombination mit purem Weiß, erhalten Kontur durch ein dunkles Amethyst-Blau. Die Lippen leuchten sinnlich in Mandarin mit verführerisch wirkendem Gloss. Alle Farben überlagern sich, und es entstehen träumerische Nuancen, die weich und intim wirken. In ihren sanften Schattierungen wecken sie Sehnsüchte nach Selbstverwirklichung und unkonventioneller Lebensweise!

Farbe zaubert ein Lächeln in unsere Gesichter. Strahlen Sie mit uns! Warum nicht seinem neuen Lebensgefühl freien Lauf lassen?



Und so gelingt es:

Zunächst wird das Gesicht mit Soft Focus Makeup 01 grundiert. Die Augenpartie anschließend im Innen- und Außenwinkel mit Cover Cream 01 leicht abdecken und einebnen. Zur Fixierung des Makeups die Haut mit Loose Powder 02 abpudern.

Die Augen:
die gesamte Fläche vom Augenlid bis hoch zur Braue mit weißem matten Velvet Eyeshadow No 24 abpudern und dabei den Innenwinkel besonders betonen. Die Augenkonturen am Ober- und Unterlid mit amethystfarbenen Eyepencil 08 konturieren. Den unteren Strich mit dem Blenderpinsel sanft auflösen, sodaß eine weiche Kontur entsteht. Jetzt am Außenwinkel den limettengrünen Velvet Eyeshadow No 43 ansetzen und sehr flächig hoch verblenden bis zur Braue.
Am Ansatz die Augenbraue sanft und weich mit apfelblütenfarbenen Velvet Eyeshadow No. 30 modellieren. Zuletzt den taubenblauen Velvet Eyeshadow No. 44 nur direkt am Außenwinkel setzen. Im unteren Augenlid bringt der weiße Kajal, Eyepecil No 06, die Augen zum Leuchten. Abschließend die Ober- und Unterwimpern tuschen und mit dem neuen HIGH DEFINITION EYELINER 05, ein sanftes Braun, die obere Augenkontur deutlich machen.

Die Lippen:

Die Lippen mit dem neuen Lippencil No 64 konturieren und ganz ausmalen. Darüber den Glossy Lipstick G2 , ein leuchtendes Mandarin, oder Lipstick Cyrstal Kiss No 16 auftragen. Den sinnlichen Eindruck verstärkt der brilliant glänzende Glamour-Gloss No 18. Zuletzt als Rouge den neuen Action Shading Cream No. 21, ein opalisierendes Rosé, auf den Wangenknochen weich und flächig aufpattern, und dabei bis ans Auge reichen lassen.

Viel Spass beim Ausprobieren!